Zahnersatz

Man unterscheidet zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz.

Zum festsitzenden Zahnersatz zählen Kronen und Brücken, die auf bestimmten natürlichen Zähnen verankert sind, aber auch auf Implantaten befestigt sein können.

Diese Kronen / Brücken können als kostengünstige Variante in Nichtedelmetall bzw. in goldreduzierter Legierung gefertigt sein. Sie können natürlich auch mit zahnfarbener Keramik vollkommen der eigenen Zahnfarbe angepasst werden oder als metallfreie vollkeramische Zirkon-Restauration perfekt und „lebendig“ in die Zahnreihe eingegliedert werden.

Der herausnehmbare Zahnersatz teilt sich in Totalprothetik für zahnlose Kiefer und Teilprothetik, wobei die fehlenden Zähne mit einem herausnehmbaren Zahnersatz ersetzt werden.

Die Verankerung dieses Zahnersatzes kann kostengünstig mit Stahlklammern erfolgen, welche sich an bestimmte Zähne des Kiefers legen oder aber über festzementierte Kronenhalte-Elemente ästhetisch anspruchsvoll befestigt werden. Zu nennen sind hier Teleskopversorgungen, Geschiebe und Stege.

Der passende Zahnersatz wird anhand von Modellen veranschaulicht und mit Hilfe von Kostenvoranschlägen in ausführlichen Beratungsgesprächen ausgewählt.

Color Skin

Nav Mode